SAGENWANDERUNG MIT FACKELN

DATUM: 29. September

ZEIT: 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr

DAUER: ca. 3 Stunden

ORT: Bahnhof Engelberg

Alter: ab 8 Jahren

EINTRITT: CHF 25.00

ANMELDUNG: bis 3 Tag vor dem Anlass in der Tourist Information +41 41 639 77 77 oder welcome@engelberg.ch

Bemerkung: gutes Schuhwerk, der Anlass findet nur bei gutem Wetter statt. 



Im Rahmen einer Sagenwanderung auf dem Erlebnisweg Aaschlucht erzählt Robi Kuster von Geschichten und Sagen rund um Engelberg.

Zusammen gehen wir auf Umwegen durch die Schlucht und begrüssen die beginnende Nacht – im Mondschein oder in den Nebelschleiern. Unten angekommen, erwartet Sie ein kleiner Imbiss. Mystische und unerklärliche Geschichten begleiten uns auf diesem leichten Abendspaziergang. 

Die Aaschlucht in einen wunderschönen Weg, der Grafenort und Engelberg verbindet. Zwischen zwei uralten Steinbrücken überqueren Sie auf sieben neuen Brücken und Hängebrücken die wildromantische Aaschlucht. Die Engelbergeraa stürzt mal tosend über Felsen, mal zwängt sie sich zwischen verkeilten Felsblöcken durch oder verweilt in einem wunderschönen Pool. Die leichte Wanderung in der angenehmen Kühle der Schlucht und des Schatten-spendenden Waldes ist besonders an heissen Sommertagen der Geheimtipp schlechthin.